Leon & Clair - Er trat auf den Schatten

Titel: Leon & Claire - Er trat auf den Schatten
Autorin: Ulrike Schweikert
Verlag: cbt
Preis: 16,99€
Seiten: 480
Genre: Jugendroman, Fantasy 
Format: Gebunden
ISBN:978-3570164273

Inhalt
Paris hat eine dunkle Seite ...
Sie nennen sich selbst die Kämpfer der Schatten und haben der Stadt den Rücken gekehrt. Vom hellen Licht sind sie in das Reich der Dunkelheit hinabgestiegen, in die Katakomben tief unter Paris. Unter ihnen lebt Léon, der magische Fähigkeiten besitzt. Er allein weiß um die Macht des Meisters der Finsternis, dessen Ziel es ist, Paris zu vernichten. Als Léon eines Tages der schönen Claire das Leben rettet, ist es um sie beide geschehen. Léon nimmt Claire mit in seine düstere Welt; Licht und Schatten verbinden sich. Doch das Glück der beiden ist nicht nur dem attraktiven Adrien ein Dorn im Auge, der schon lange in Claire verliebt ist, sondern vor allem dem Meister der Finsternis selbst, der seine ganz eigenen Pläne mit Léon hat. Schon bald werden die beiden Liebenden zum Spielball dunkler Mächte.

Meinung 
Ich wollte dieses Buch unbedingt wegen seines Klappentextes lesen, denn dieser verspricht wirklich viel. Der Klappentext hat auch wirklich nicht zu viel versprochen, aber ein bisschen zu viel. Denn die meiste zeit wusste man schon was passiert. Viel gestört hat mich das aber nicht, denn es war wirklich schön und spanend geschrieben. Die letzten hundert Seiten waren dann auch nicht mehr vorhersehbar. 
Ich mochte die Kulisse in der die Geschichte gespielt hat sehr, ich meine Paris wie cool ist das denn? Ich will unbedingt mal nach Paris, was die Autorin auch wirklich gut gemacht hat ist, das man ein wunderschönes Bild von Paris hatte.
Claire als Protagonistin mochte ich nicht wirklich leiden, aber dafür Leon umso mehr. Also hat sich das so einigermaßen ausgeglichen.
Im ganzen finde ich dieses wirklich gut gelungen und freue mich schon riesig auf dem zweiten Teil. Außerdem finde ich das Cover auch richtig schön!

Fazit
Mir hat das Buch richtig gut gefallen, besonders der Schreibstiel, denn er war so Ausdrucksstark und Bildlich. Außerdem mochte ich de Mischung aus Fantasy und Liebesgeschichte. Ich gebe den Buch 4 Sterne wegen ein paar kleinen Mängeln, aber es ist wirklich empfehlenswert!
♡♡♡♡♡

Kommentare

  1. Schöne Rezension!�� Ich bin schon total gespannt auf das Buch, auch wenn es da total unterschiedliche Meinungen gibt����
    Liebe Grüße,
    Sophia (www.sophiasbooks.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. Hay,
    ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und er gefällt mir echt gut.
    Da bleibe ich gerne als Leserin da :).
    Liebe Grüße, Lilli♥
    von: http://ourlifearebook.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen!
    Was für eine schöne Rezension!
    Ich habe deinen Blog eben über Instagram entdeckt und bin wirklich begeistert*.* Da hab ich dich gleich mal abonniert.
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen:)
    Liebe Grüße,
    Lara
    http://larasbuecherliebe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Translate